Brauner Hirsch
Unsere Spezialität
Essen & Trinken
Kontakt

 

 

„AUSSPANNEN“ im Restaurant BRAUNER HIRSCH
Celles ältester Ausspannwirtschaft

 

SCHON GEWUSST?

Die Autorin, Cosima Bellersen Quirini, hat ein wundervolles Buch über
„100 besondere Orte in Celle“ geschrieben. Der Braune Hirsch gehört dazu.  

 

RESERVIERUNGEN

Gerne nehmen wir Ihre Tischreservierungen unter Tel.: 05141/33169 täglich ab 18 Uhr entgegen!

      

 

GESCHICHTE RESTAURANT

Wie der Braune Hirsch zu seinem Namen kam

Ein altes Haus mit einer wundervollen Geschichte! 1660 erhielt der Silbermünzer Peter Hase das Krugrecht durch 
Herzog Georg Wilhelm für die Ausspannwirtschaft Brauner Hirsch. Die große Holztafel im Innenraum erzählt die 
Geschichte von einem Hirsch, der auf der Jagd in dieses Haus flüchtete. Die damalige Hausherrin stellte 
sich schützend vor den Hirschen, so dass der Herzog ihm das Leben schenkte. So kam eine der ältesten 
Ausspannwirtschaften Celles zu ihrem Namen!

 Seit über 350 Jahren „Auspannen“ im Hirschen

Dicht an der Altstadt und oberhalb der Aller gelegen, war der Braune Hirsch eine der ersten 
Ausspannwirtschaften Celles. 
Die Händler und Reisenden kamen mit ihren Fuhrwerken und Kutschen oft von weit her. 
Bevor sie nun in die Stadt einfuhren, spannten sie ihre Pferde in der Ausspannwirtschaft aus, die Pferde wurden im Stall versorgt und die Reisenden stärkten sich bei Speis & Trank in der Gaststube. In der ersten Etage des Hauses wurde übernachtet. So konnten die Händler und Reisenden am nächsten Tag frisch gestärkt in die Stadt einfahren um den Zoll an der Allerbrücke entrichten und in der Altstadt ihre Waren anbieten.

  

   

   

DER BIERGARTEN 

  Ein Platz, wie geschaffen für eine Auszeit vom Alltag. Genießen Sie den Sommer in unserem schönen Biergarten, um mit Familie, Freunden oder Kollegen einen lauschigen Abend zu verbringen.



 

Brauner Hirsch  | Braunhirschstraße 21, Tel. 05141/33169, Andre Könnicke, koennicke@online.de, täglich geöffnet ab 18 Uhr